ATARI 260ST – der 520er für den Supermarkt

Der ATARI 260 ST ist der, von der Bezeichnung her, kleinste ATARI ST den ich derzeitig besitze. Passend zur Bezeichnung sollte der ATARI 260 ST mit 256 kB RAM als günstigere Version des ATARI ST auf den Markt kommen.

Man entschied man sich aber bei Atari, 512 kB in den 260 ST reinzupacken. Damit wurde er identisch mit dem ATARI 520 ST und dem Computer ATARI 520 STM

ATARI 260ST 00

Die Zusatzausstattung war karg. Lediglich die Programmiersprache ST-BASIC (später Omikron BASIC) und einige Tools (wie z. B. das Kontrollfeld) liegen auf Diskette (der sog. Language Disk) bei. Im Paket war immer ein Diskettenlaufwerk enthalten.

Daneben gibt es den 520 ST+, der dieselbe Konfiguration wie der 520 ST aufweist, jedoch mit 1 MB Arbeitsspeicher bestückt wurde. Deutschland war im Computerbereich zu der Zeit sogenanntes Anwenderland, hier wurde mehr Wert auf großen Arbeitsspeicher gelegt, um auch komplexere Anwendungen stabil laufen zu lassen. Daher sind in Deutschland hauptsächlich die Rechner der Baureihe 1040 ST zu finden. Diese „kleinen“ ST-Computer wurden mit der Veröffentlichung des 1040 STE 1989 nicht mehr produziert.

Zum Schluss dieses Artikels wenn auch wertlose, so doch originale ATARI – Aktien.

ATARI Aktien


Warning: Missing argument 1 for cwppos_show_review(), called in /homepages/9/d33862663/htdocs/clickandbuilds/WordPress/MyCMS2/wp-content/themes/flat/content-single.php on line 29 and defined in /homepages/9/d33862663/htdocs/clickandbuilds/WordPress/MyCMS2/wp-content/plugins/wp-product-review/includes/legacy.php on line 18